Aktuelles

Schiene, Dampf und Reiselust - 150 Jahre Eisenbahn in Crailsheim

Mit dem Bahnanschluss 1866/67 wurde Crailsheim nicht nur an das deutsche und europäische Verkehrsnetz angebunden, die Eisenbahn wurde auch zum (lange Zeit) wichtigsten Arbeitgeber in der Stadt und war verantwortlich für den Anschluss Crailsheims an eine moderne Stadtentwicklung.

Die Ausstellung greift verschiedene Aspekte der Crailsheimer Eisenbahngeschichte auf: So nimmt sie die baulichen Veränderungen auf dem Bahnhofsareal ebenso in den Blick wie die Einrichtungen des Bahnbetriebswerks oder den Rückbau der Bahnanlagen seit den 1970er Jahren. Zahlreiche Bilder - vor allem aus der Sammlung Willi Glasbrenner - dokumentieren eindrucksvoll den Betrieb des Crailsheimer Kreuzungsbahnhofs und die Arbeit der hier tätigen Eisenbahner.

 

11. Juli bis 10. September 2017

Ort: Forum in den Arkaden

Eintritt frei